Pfirsich-Nektarinen-Rohkosttorte

Ein herrlich sommerlicher Rohkostkuchen ohne viel Arbeit und mit leckerer erfrischender Note.

Das braucht ihr für den Nussboden:

  • 50 g Rosinen
  • 100 g Datteln
  • 100 g Nüsse nach Belieben
  • 1 EL Zitronensaft oder Zeste
  • und eine 28er Springform + Kokosöl zum Einfetten

…und für die Creme:

  • 150 g Kokosmuß
  • 350 g Pfirsiche
  • 2 Nektarinen
  • 1 TL Vanille

…und Kokosflocken zum Garnieren

Und so wird’s gezaubert:

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einer klebrigen Masse kleinhexeln.
  2. Den Boden der Form mit Kokosöl einfetten & den Teig gleichmäßig darauf festdrücken.
  3. Für die Füllung alle Zutaten zu einer feinen Creme pürieren.
  4. Die Creme auf dem Boden verteilen und ca. 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen! :)DSC_0569
Advertisements

3 Kommentare zu „Pfirsich-Nektarinen-Rohkosttorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s