Vegan White Chocolate Cream Cake

Um meinen Geburtstag zu feiern, besuchte uns die ganze Familienbande das letzte Wochenende zu Hause. Es war wirklich schön alle einmal wiederzusehen und gemeinsam VIEL zu lachen! ;) Auch für’s leibliche Wohl wurde natürlich gesorgt mit liebevoller Unterstützung von Tante & Mutti. Zum Kaffeeklatsch am Samstag konnten wir diese Köstlichkeit genießen – es war echt ein Knaller!

Das habe ich gebraucht:
…für den Teig:
  • 18er Springform
  • 100 g Kokosöl geschmolzen
  • 150 g Dinkelmehl
  • 50 g Kokosblütenzucker

…für die Creme:

  • 200 ml aufschlagbare Kokossahne
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 200 ml Reisdrink (Vanille o. Kokos)
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Msp. Agar-Agar
  • 150 g weiße Reismilchschoki

…für die Deko:

  • 1 Zitrone in Scheiben geschnitten
  • Zuckerwasser
  • geraspelte weiße Schoki

Und so habe ich’s gezaubert:

  1. Zucker und Öl schaumig schlagen und Dinkelmehl nach und nach dazugeben, bis ein fester Mürbeteig entsteht. Diesen in die eingefettete Form geben und so festdrücken, dass ein 3 cm hoher Rand entsteht.
  2. Diesen mit einer Gabel ein paar Mal einstechen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten bei 160° backen. Auskühlen lassen.
  3. Zitronenscheiben durch das Zuckerwasser ziehen und auf einem Backblech bei 50° dörren. Zwischendurch wenden.
  4. Kokossahne aufschlagen.
  5. Zitrone abreiben und auspressen, den Saft und die Schale mit der Reismilch verquirlen, Puddingpulver und Agar-Agar hinzugeben und aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und die Schoki hineinbröckeln und verrühren. Sobald die Creme abgekühlt ist Kokossahne unterheben und die Creme auf dem Boden verteilen.
  6. Zitronenscheiben sowie Schokoraspel darauf verteilen und kalt stellen.

…Und Genießen ;-)

IMG_4433

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s